Co2-Laser Patienten-Report

Co2-Laser Behandlung mit PRP

Zu Gast als Patientin für eine Pixel-Co2-Laser Behandlung.

“Ich möchte in Würde altern…”

Der Pixel-Co2-Laser, besonders in Verbindung mit PRP (siehe unten) ist eine Art Verjüngungs-Waffe für die mittlere und Reife Haut. Gerade die Gesichtsverjüngung mit zusätzlicher Kollagen-Bildung ist eines seiner Hauptfelder. Außerdem bekämpft er auch  erfolgreich Akne, OP-Narben, Pigmente und Schwangerschaftsstreifen.

Bei uns war diesmal Joanna, die sich schon vorab ein Bild von unseren Leistungen gemacht und glücklicher Weise auch gleich in der Nähe wohnt. Da war der Weg zu uns natürlich schnell genommen so hat sich Joanna nicht nur die wunderbare Behandlung mit dem Co2-Laser gegönnt, sondern hat uns freundlicher Weise auch dabei filmen lassen und on-top noch ein Interview geben.

Gerade für Unentschlossene Damen und Herren, die noch etwas zurückhaltend gegenüber dieser modernen Technik stehen, dürfen wir die Patienten-Meinung von Joanna sehr an´s Herz legen!

Aber schau selbst, ich freu mich auf Dich!

Sabine Apfolterer

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Co2-Laser & PRP

Wie PRP (Plättchen-reiches Plasma) besonders gut dazu passt und wie wir dieses PRP für die Behandlung gewinnen, bleibt kein Geheimnis, denn im folgenden Video erklärt Euch Andrea ganz genau, wie die Hautverjüngung mit dem Co2-Laser funktioniert.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 


Du möchtest Dr. Sabine Apfolterer kennenlernen?

Gleich hier einen Termin vereinbaren:

EMAIL: termine@dieschoenheitschirurgin.at

ANRUFEN: +43 1 353 1449

oder einen Online-Termin buchen unter:

 


 

Experten Talk: Schwitzen

Ab morgen schweissfrei unter den Achseln

Dr. Sabine Apfolterer zu Gast beim oe24-Expertentalk mit Nina Fischer zum Thema:

Stopp dem Achselschweiss

Die lebenswichtige Klimaanlage des Körpers. Heutzutage gibt es die unterschiedlichsten Möglichkeiten dem Schwitzen – und vor allem dem übermäßig krankhaften Schwitzen – entgegenzuwirken. Welche Eingriffe und Behandlungen für welche Problematik in Frage kommen, thematisiert Dr. Sabine Apfolterer im Gespräch mit Chefredakteurin Nina Fischer im Talk auf oe24.TV.

Je nach Grad und Ausprägung des Schwitzens, das vorwiegend unter den Achseln als unangenehm wahrgenommen wird, sind verschiedene Arten der Behandlung möglich. Angefangen von Botox-Behandlungen mit Spritzen, über die up-to-date Variante von MiraDry, bei der Schweissdrüsen durch Vakuum und Mikrowellen schonen unschädlich gemacht werden können, bis zum tatsächlich operativen Eingriff, bei dem der Sympathikus Nerv durchtrennt oder abgeklemmt wird um besonders starkes Schwitzen mit Flüssigkeit zu verhindern.

Menschen schwitzen an unterschiedlichen Stellen und dabei unterschiedlich intensiv. Unter den Achseln befinden sich jedoch nur 2 % der Schweissdrüsen, das heißt, bei einer Behandlung im Achselbereich bleiben immer noch 98 % Schweissdrüsen am restlichen Körper aktiv für die Wärmezirkulation und den über die Haut stattfindenden Stoffwechsel. Hierfür bietet sich das moderne Verfahren von MiraDry besonders gut an.

Aber schau selbst, ich freu mich auf Dich!

Sabine Apfolterer

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 


Du möchtest Dr. Sabine Apfolterer kennenlernen?

Gleich hier einen Termin vereinbaren:

EMAIL: termine@dieschoenheitschirurgin.at

ANRUFEN: +43 1 353 1449

oder einen Online-Termin buchen unter:

 


 

Experten Talk: Laserbehandlungen

Es geht auch skalpellfrei…

Dr. Sabine Apfolterer zu Gast beim oe24-Expertentalk mit Nina Fischer zum Thema:

Laser-Behandlungen

Der Laser als Anti-Aging-Multitalent. Dr. Sabine Apfolterer erklärt im Expertentalk auf oe24.TV worauf es bei der Laser-Medizin ankommt, wie die Behandlungen ablaufen und mit welchen Ergebnissen man rechnen kann. Vor allem das Thema Sicherheit ist von besonderer Bedeutung, denn Laser ist nicht gleich Laser und darum es wichtig ist, sich dabei nur in erfahrene Hände zu begeben.

Aber schau selbst, ich freu mich auf Dich!

Sabine Apfolterer

+43 1 3531449
Mo-Fr: 10:00 bis 18:00 Uhr

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 


Du möchtest Dr. Sabine Apfolterer kennenlernen?

Gleich hier einen Termin vereinbaren:

EMAIL: termine@dieschoenheitschirurgin.at

ANRUFEN: +43 1 353 1449

oder einen Online-Termin buchen unter:

 


 

DIE SCHÖNHEITSMÜNZE

DIE SCHÖNHEITSMÜNZE

Geschenktipp – nicht nur für Weihnachten  

DIE SCHÖNHEITSMÜNZEVerschenke Lebensfreude und Wohlbefinden!
 

Die plastische Chirurgin und Schönheitsmedizinerin Dr. Sabine Apfolterer bietet ab sofort Schönheitsmünzen an, die für alle Behandlungen in ihren Ordinationen Wien 3 und Baden eingelöst werden können.

Die Geschenkmünzen im Wert von 10, 50 und 100 EUR können für alle Services genutzt werden. Für kosmetische Behandlungen, medizinische Eingriffe, Friseur oder Nagelstudio. Das ideale Geschenk für SIE und IHN ist in der Ordination Wien 3 seit Dezember 2020 erhältlich und kann ab sofort  über die Website www.dieschoenheitschirurgin.at/geschenke oder per Email an geschenke@dieschoenheitschirurgin.at vorbestellt werden.

Auf Wunsch können die Münzen auch als Geschenk verpackt werden und direkt an die gewünschte Adresse versendet werden.

muenz-box-thumbnail

muenz-box-muenzen

„Einem besonderen Menschen etwas Gutes zu tun, bedeutet ihn das Gute spüren zu lassen. Mit den einzigartigen Geschenkmünzen hast Du sicher die richtig Geschenkidee. Denn unabhängig vom Anlass überraschst Du nicht nur mit einer lieben Geste, sondern verschenkst Momente der Lebensfreude, des Wohlbefindens und der Entspannung.“ sagt Sabine Apfolterer begeistert über die SCHÖNHEITSMÜNZE. 

Dr. Sabine Apfolterer, Fachärztin für plastische, ästhetische und rekonstruktive Chirurgie, gehört der neuen Generation von Schönheitsmedizinern an, die den Menschen ganzheitlich betrachten. Ziel ist, diesen durch sämtliche Lebensalter- und -phasen kompetent und herzlich zu begleiten. Ihr Credo: „Einzigartig wie Du“.

Und einzigartig ist auch ihre neue Ordination im zentral gelegen Wohnpark TRIENNA. Auf 350m² hat sich die Medizinerin aus Leidenschaft ihren Lebenstraum erfülltEigene Räumlichkeiten wurden für nicht-invasive Laser- und Cool-Shape-Behandlungen geschaffen, die auch in ihrem Ambiente überzeugen und Privatsphäre garantieren.

Im hochinnovativen Eingriffsraum werden kleinere bis mittlere Operationen (Lid-OPs, Micro-Facelifts, Bruststraffungen, Fettabsaugungen, intimchirurgische Eingriffe) vorgenommen. Neben kosmetischen Behandlungen und Permanent Make-Up vervollständigt ein Friseursalon mit Nagelstudio das neue Beauty-Mekka.

 


Du möchtest Dr. Sabine Apfolterer kennenlernen?

Gleich hier einen Termin vereinbaren:

EMAIL: termine@dieschoenheitschirurgin.at

ANRUFEN: +43 1 353 1449

oder einen Online-Termin buchen unter:

 


 

Beauty Trends Herbst 2019

Beim 3. Beauty Doc Talk, dem exklusiven Presse-Event von Dr. Sabine Apfolterer, der Schönheitschirurgin in Wien, wurden ausgewählten Presse-Vertreterinnen die aktuellsten Trends und Highlights vorgestellt. Welche Behandlungen gerade für diesen Herbst 2019 so trendig sind wofür man sie anwendet? Hier eine Übersicht:

  1. Belotero Revive
  2. Lip Flip
  3. CO2 Laser
  4. Renuvion
  5. Schläfenlift
  6. Microlifting
  7. unteres Bodylift
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mehr über diese Trend-Themen im Herbst hier im Detail:

1. Belotero Revive – No filter – Just You!

  • Schöner Glow – No Filter-Effekt
  • Gering vernetzte/hochmolekulare Hyaluronsäure und Glycerin
  • Spendet Feuchtigkeit
  • Reduziert feine Linien
  • Verbessert Elastizität und Festigkeit
  • Kollageninduktion durch Einstiche
  • Beauty Booster für jüngere Patienten
  • 2-3 Behandlungen in 4-8 Wochen
  • 390 EUR / Behandlung
  • Verbesserung des Hautbildes für 9 Monate
  • vor allem Mittelgesicht
  • tief intradermal
  • Kombination mit Volumenfillern oder BOT®X

 

2. Lip Flip – rote Lippen soll man küssen…

  • Mit Botulinumtoxin
  • Der innere Teil des Ringmuskels wird geschwächt, während die äußeren Anteile gestärkt werden
  • Rollt die Oberlippe nach außen
  • Verkürzt optisch den Abstand zur Nasenspitze
  • Kombination mit Hyaluron möglich
  • Für sowohl jüngere, als auch ältere Patienten

Weitere Kombinationen:

  • PDO-Fäden
  • Pixel Co2-Laser (Fraxellaser)
  • Mundwinkelhebung
  • BOT®X gegen Gummysmile
  • BOT®X gegen Lippenfältchen

 

3. Alma Pixel-CO2 Laser – eine glatte Sache

  • Überzeugende Ergebnisse – hohe Präzision und kontrollierte Behandlung
  • Überragende Sicherheit – reduziert Nebenwirkungs-Risiko, da computergesteuert
  • Überwältigende Schnelligkeit – kurze Behandlungszeiten (5-10 min für das ganze Gesicht)
  • Kürzere Ausfallszeiten – minimaler Gewebeschaden
  • Vielseitig einsetzbar – Verschiedene Grade an Ablation und Thermischen Effekt

 

Bereiche:

  • Skin Resurfacing (Hauterneuerung)
  • Hautverjüngung (tiefe Falten)
  • Aknenarben
  • Hautaufhellung (auch Melasma)
  • Dehungsstreifen (Striae)
  • Abtragung von Hautveränderungen (Warzen)

 

Technik:

  • Hochenergetischer Co2-Laserstrahl (70W)
  • Aufteilung des Laserstrahls durch ein optisches Element in mikroskopische Pixel
  • Feine thermische Mikrokanäle (Hitzesäulen)
  • Durchdringung bis in die tiefe Dermis
  • oberflächliche Hautabtragung und tiefdermale Erhitzung
  • umgebendes Gewebe bleibt intakt

 

Impact:

  • Mikroperforation der Haut durch Co2-Laser
  • Auftragung spezieller topisch wirksamer Substanzen (iTED-Behandlung)
  • Einschleusen der Substanzen durch Ultraschall tief ins Gewebe (hinter die Epidermale-Dermale Hautbarriere)
  • Synergetischer Effekt der fraktionierten Ablation und der Impact-Technologie liefern überragende Hautverjüngungseffekte

 

4. Renuvion – Wunderwaffe für feste Haut

  • Straffe Haut ohne sichtbare Narben
  • Kürzere Ausfallszeiten da minimalinvasiv
  • Keine zusätzliche Schmerzbelastung nach Liposucion
  • FDA-Approved – SICHER!
  • Schnelle und langanhaltende Effekte
  • Alternative zur chirurgischen Straffung

 

Indikation:

  • Nach Fettabsaugungen
  • Wenn Patienten lange Schnitte vermeiden wollen
  • Hals, Oberschenkelinnenseite, Bauch, Oberarme, Rücken

 

Technologie:

  • Bisher nicht erreichte Resultate
  • Heliumplasma und HF-Energie – kontrollierte Wärmeabgabe
  • rasche Erhitzung der Kollagenfasern auf über 80° (Kollagen-Shrinking)
  • darauffolgende blitzartige Abkühlung
  • Kollagen reagiert sehr vorhersehbar auf Hitze
  • Anwendung höherer Temperaturen – maximale Straffung in kürzerer Zeit
  • Von 100s auf unter 1s beschleunigt die Behandlungsdauer um 3500fache
  • Erhitzung und Abkühlung in 0,75s
  • FDA-Approved
  • Sicher, da keine Erwärmung der darüberliegenden Strukturen
  • Keine äussere Temperaturüberwachung notwendig

 

5. Schläfenlift statt Oberlidstraffung

  • Die Augen sind der Spiegel der Seele
  • Trend zu vollen Augen
  • Schläfenlift minimalinvasiv statt Oberlidstraffung im OP?

 

Was wir nicht wollen – Hohlaugen Surgical Look

 

6. Extended Microlift – für Österreich einzigartig

  • Hybridlift aus Hautentfernung und Fadenlift
  • Starker Straffungseffekt
  • Schnitt im Bereich der Schläfe bis hinter das Ohr
  • Besonders lange Haltbarkeit von 5-7 Jahre
  • Ausfallzeit 1-2 Wochen

 

PS: In Österreich exklusiv für meine PatientInnen!

 

Vielfältige Kombinationsmöglichkeiten:

  • Eigenfett
  • Oberlidstraffung
  • Schläfenlift
  • Halslipo

 

7. Unteres Bodylift – damit die Haut wieder zum Körper passt

 

Nach starker Gewichtsabnahme:

  • Z.B. nach Magenbypass oder Magenband
  • Nach Ernährungsumstellung und Sport
  • Genetische Vorbelastung durch weiches Bindegewebe
  • Nach Schwangerschaft

 

Lockwood´sche Methode:

  • Hautentfernung an Bauch, Oberschenkeln, Rücken und Po in nur einem Schritt

 

Avelartechnik:

  • Fettabsaugung vor Hautresektion
  • Schonender, da Gefäße, Nerven und Bindegewebsfasern stehen bleiben
  • Weniger Blutverlust
  • Geringere Ausfallszeit von 3-4 Wochen
  • Formen der Silhouette durch Fettabsaugung

 

Gewichtsabnahme:

  • Halten des Gewichts für 6-12 Monate
  • Operation
  • Tumeszenzlösung mit Lokalanästhesie und Adrenalin
  • VASER-Applikation für schonende Lösung des Fettgewebes
  • Absaugen des Fettes und Formen der Silhouette
  • Entfernen der überschüssigen Haut
  • Wundverschluss zuerst am Rücken, dann Bauch und zum Schluss die Oberschenkel
  • Heilungsphase 2-4 Tage Krankenhaus
  • 3-4 Wochen Ausfallszeit
  • Endergebnis nach 3-6 Monaten

 

Beratungsgespräch vereinbaren?

EMAIL: termine@dieschoenheitschirurgin.at

ANRUFEN: +43 1 353 1449