Filler für den Mann

Mann lässt sich behandeln

Die ästhetische Medizin ist nicht nur für Frauen reserviert. Auch Männer sind vor den Veränderungen durch den Lauf der Zeit nicht gefeit. Immer mehr möchten entspannter und jünger Aussehen und entscheiden sich für eine Faltenbehandlung mit Botox und Filler.

Wo Faltencremes an ihre Grenzen stoßen, wird Radiesse® aktiv.
Radiesse® ist ein Volumen- und Lifting-Filler, mit dem tiefe Falten geglättet, altersbedingt verloren gegangenes Volumen ersetzt und nachlassende Konturen gestrafft werden können.

Markante Gesichtszüge wirken sehr maskulin und attraktiv.

Zusätzlich zeugt eine klar definierte Kinnlinie – oder auch Jawline – von Erfolg und Selbstbewusstsein.

Die Kinnpartie kann durch den Alterungsprozess oder durch die Genetik unförmig erscheinen, wenn beispielsweise das Gewebe des Gesichts absackt. Das Jawline Unterspritzen mit Radiesse® hilft, wieder fit, vital und männlich aussehen.

Radiesse® ist ein hochwertiger Filler, der nicht auf Hyaluronsäure basiert. Seine Wirksamkeit beruht auf der großen Hebekapazität, eine Behandlung ohne Ausfallzeit führt zu natürlichen und lang anhaltenden Ergebnissen mit einer Dauer von bis zu 12 Monaten.

 


Du möchtest Dr. Sabine Apfolterer kennenlernen?

Gleich hier einen Termin vereinbaren:

EMAIL: termine@dieschoenheitschirurgin.at

ANRUFEN: +43 1 353 1449

oder einen Online-Termin buchen unter:

 


 

ORF Studio 2 : Agnes Goebel – Bot®x/Fadenlift

Bot®x und Fadenlift-Kombination

Schönheitsmedizin ist Vertrauenssache und vor allem Diskretion. Dafür habe ich vollstes Verständnis und umso mehr freue ich mich, dass uns meine liebe Patientin Agnes Goebel erlaubt hat ihre Behandlung zu filmen.
Zu sehen war der Beitrag bei ORF Studio 2 in der Schönheitswoche zum Thema Botox-Behandlung.

In diesem Video kannst Du Agnes Goebel in meine Ordi begleiten und sehen, aus welchem Grund sie zu mir kam und mit welchem Gefühl sie wieder gegangen ist.
Und alles dazwischen siehst Du natürlich auch. 😉

Nur soviel, Botox und ein gekonntes Fadenlift bewirken kleine Wunder und zwar nachhaltig. Und das zum relativ kleinen Preis.

Aber schau selbst, ich freu mich auf Dich!

Sabine Apfolterer

+43 1 3531449
Mo-Fr: 10:00 bis 18:00 Uhr

 


Du möchtest Dr. Sabine Apfolterer kennenlernen?

Gleich hier einen Termin vereinbaren:

EMAIL: termine@dieschoenheitschirurgin.at

ANRUFEN: +43 1 353 1449

oder einen Online-Termin buchen unter:

 


 

Fragen und Antworten rund ums Thema Fadenlift!

FAQ-Podcast: Fadenlift

In meinem ersten Video-Podcast beantworte ich Fragen zum Thema Fadenlift.

Fadenlift ist ideal, um die Haut zu straffen und das Hautvolumen neu zu positionieren.

Solltest Du noch weitere Fragen haben oder wenn Du wissen willst, welche Behandlung für Dich die Beste wäre, dann ruf’ bei mir in der Ordination an und vereinbare einen Termin.

+43 1 3531449
Mo-Fr: 10:00 bis 18:00 Uhr

Ich freu mich auf Dich,
Sabine

 


Du möchtest Dr. Sabine Apfolterer kennenlernen?

Gleich hier einen Termin vereinbaren:

EMAIL: termine@dieschoenheitschirurgin.at

ANRUFEN: +43 1 353 1449

oder einen Online-Termin buchen unter:

 


 

Schau Leben Schönheitschirurgie – schauTV

Nicht invasive Eingriffe als gesunde Alternative

Instagram, Facebook, TikTok und andere Plattformen sind voll von “schönen” Menschen. Mit dieser strahlend schönen, gekünstelten Realität kann kaum ein natürlicher Mensch mithalten.

Dennoch lassen sich zunehmend Menschen von diesem Hype mitreißen und verführen. Manche meinen ihr Aussehen und ihren Körper verbessern zu müssen, ohne daran zu denken, die eigene natürliche Schönheit einfach zu unterstützen. Viele Patient*innen von Dr. Apfolterer denken oft dabei zuerst an eine Operation, jedoch stellt sich nach einem Erstgespräch nicht selten heraus, dass schon eine kleinere Behandlung mit einem der top-modernen Ästhetik-Geräte, wie Laser, Hydrafacial, Radiofrequenz oder Kryolipolyse genügt.
Manchmal ist es auch nur ein kleines Spritzerl Hyaluron an der exakt richtigen Stelle und der Gesichtsausdruck bereitet wieder Freude.

Im folgenden Beitrag von SchauTV erklärt Dr. Sabine Apfolterer warum sie nicht immer sofort operiert oder sogar Operationen ablehnt:

 

 


Du möchtest Dr. Sabine Apfolterer kennenlernen?

Gleich hier einen Termin vereinbaren:

EMAIL: termine@dieschoenheitschirurgin.at

ANRUFEN: +43 1 353 1449

oder einen Online-Termin buchen unter:

 


 

okto.tv – Schönheitskultur

Unsere Schönheitskultur

Gibt es ein Schönheitsideal, anders gefragt: Muss ich so sein, wie andere es wollen oder darf ich so sein, wie ich es möchte?

Sichtweisen aus der Erfahrung der Schönheitschirurgin Dr. Sabine Apfolterer und Kulturwissenschaftlerin Elisabeth Lechner.
Vom Recht der Selbstbestimmung bis über öffentliche Diskriminierung aufgrund des äußeren Erscheinungsbildes.

 

 


Du möchtest Dr. Sabine Apfolterer kennenlernen?

Gleich hier einen Termin vereinbaren:

EMAIL: termine@dieschoenheitschirurgin.at

ANRUFEN: +43 1 353 1449

oder einen Online-Termin buchen unter:

 


 

Jenny Posch bei Dr. Sabine Apfolterer

Bei uns poscht´s! 🙂

Jenny Posch war für schauTV in meiner Ordination und hat uns über die Schulter geschaut.

Zu sehen sein wird der Beitrag ab 5. Jänner 2021 online auf schauTV und kurier.at. oder gleich hier in unserem neuen Betrag “Schau Leben – Schönheitschirurgie“.

 

Viel Spass beim Ansehen!

 


Du möchtest Dr. Sabine Apfolterer kennenlernen?

Gleich hier einen Termin vereinbaren:

EMAIL: termine@dieschoenheitschirurgin.at

ANRUFEN: +43 1 353 1449

oder einen Online-Termin buchen unter:

 


 

Wintertipps bei trockener Haut

Tipps bei trockener Haut für die kalte Jahreszeit bei OE24.TV

“Im Gespräch mit oe24.tv verrate ich euch Tipps zur Hautpflege für die kalte Jahreszeit und spreche auch über das nicht-chirurgische Einmal-Behandlungsverfahren Profound, zur Behandlung von Falten und Cellulite.”

Interviewt wurde Dr. Apfolterer vom bekannten Model Nastassja Offenbacher, die auch Moderatorin des Magazins “STARS AND NEWS” ist.

Viel Spass beim Ansehen!

 

 


Du möchtest Dr. Sabine Apfolterer kennenlernen?

Gleich hier einen Termin vereinbaren:

EMAIL: termine@dieschoenheitschirurgin.at

ANRUFEN: +43 1 353 1449

oder einen Online-Termin buchen unter:

 


 

DIE SCHÖNHEITSMÜNZE

DIE SCHÖNHEITSMÜNZE

Geschenktipp – nicht nur für Weihnachten  

DIE SCHÖNHEITSMÜNZEVerschenke Lebensfreude und Wohlbefinden!
 

Die plastische Chirurgin und Schönheitsmedizinerin Dr. Sabine Apfolterer bietet ab sofort Schönheitsmünzen an, die für alle Behandlungen in ihren Ordinationen Wien 3 und Baden eingelöst werden können.

Die Geschenkmünzen im Wert von 10, 50 und 100 EUR können für alle Services genutzt werden. Für kosmetische Behandlungen, medizinische Eingriffe, Friseur oder Nagelstudio. Das ideale Geschenk für SIE und IHN ist in der Ordination Wien 3 seit Dezember 2020 erhältlich und kann ab sofort  über die Website www.dieschoenheitschirurgin.at/geschenke oder per Email an geschenke@dieschoenheitschirurgin.at vorbestellt werden.

Auf Wunsch können die Münzen auch als Geschenk verpackt werden und direkt an die gewünschte Adresse versendet werden.

muenz-box-thumbnail

muenz-box-muenzen

„Einem besonderen Menschen etwas Gutes zu tun, bedeutet ihn das Gute spüren zu lassen. Mit den einzigartigen Geschenkmünzen hast Du sicher die richtig Geschenkidee. Denn unabhängig vom Anlass überraschst Du nicht nur mit einer lieben Geste, sondern verschenkst Momente der Lebensfreude, des Wohlbefindens und der Entspannung.“ sagt Sabine Apfolterer begeistert über die SCHÖNHEITSMÜNZE. 

Dr. Sabine Apfolterer, Fachärztin für plastische, ästhetische und rekonstruktive Chirurgie, gehört der neuen Generation von Schönheitsmedizinern an, die den Menschen ganzheitlich betrachten. Ziel ist, diesen durch sämtliche Lebensalter- und -phasen kompetent und herzlich zu begleiten. Ihr Credo: „Einzigartig wie Du“.

Und einzigartig ist auch ihre neue Ordination im zentral gelegen Wohnpark TRIENNA. Auf 350m² hat sich die Medizinerin aus Leidenschaft ihren Lebenstraum erfülltEigene Räumlichkeiten wurden für nicht-invasive Laser- und Cool-Shape-Behandlungen geschaffen, die auch in ihrem Ambiente überzeugen und Privatsphäre garantieren.

Im hochinnovativen Eingriffsraum werden kleinere bis mittlere Operationen (Lid-OPs, Micro-Facelifts, Bruststraffungen, Fettabsaugungen, intimchirurgische Eingriffe) vorgenommen. Neben kosmetischen Behandlungen und Permanent Make-Up vervollständigt ein Friseursalon mit Nagelstudio das neue Beauty-Mekka.

 


Du möchtest Dr. Sabine Apfolterer kennenlernen?

Gleich hier einen Termin vereinbaren:

EMAIL: termine@dieschoenheitschirurgin.at

ANRUFEN: +43 1 353 1449

oder einen Online-Termin buchen unter:

 


 

Ö1 Interview über Konzentration

Radio Ö1 – Moment am Sonntag

„Volle Konzentration!“

Eine Sendung von Barbara Zeithammer / Ö1

 

Dr. Sabine Apfolterer über Konzentration

Ruhig, sehr fokussiert, mit viel Tatendrang und dann gibt es kein vergangen oder keine Zukunft, da ist man einfach konzentriert auf den Moment.

 

Volle Konzentration

Ablenkungen, Abschweifungen und Strategien dagegen.

Die geistige Technik des Sich-Konzentrierens auf dem Prüfstand.

Da ist jetzt nicht der richtige Zeitpunkt dafür, jetzt konzentriere ich mich auf das, das mach ich und dann gehe ich wieder zurück und denke weiter

 

Hier der Ö1-Podcast zum nachhören bzw. sehen!

Ö1 Interview über Konzentration

Ablenkungen, Abschweifungen und Strategien dagegen. Die Geistige Technik des Sich-Konzentrierens auf dem Prüfstand

Warum eine Stunde Buchhaltung die Konzentration stärker beanspruchen kann, als zwölf Stunden operieren 

Wenn es um meine Patienten geht, geht das sehr leicht, da ist man sofort in der Konzentration, egal ob das jetzt zwei Uhr in der Nacht ist, oder acht Uhr in der Früh oder 20 Uhr am Abend. Wenn es dann manchmal um private Dinge geht, oder um Administrationsdinge, da kann es dann schon manchmal sein, dass ich mir ein bisschen schwerer tue und einfach Ruhe brauche, auch die Musik abschalten muss, schauen muss, dass ich einen eigenen Bereich habe, wo ich mich zurückziehen kann.

 

Prinzipiell operiert sie alles gern, sagt Sabine Apfolterer und lacht. Sie ist plastische und ästhetische Chirurgin mit eigener Praxis in Wien, im 3. Gemeindebezirk. Auf Straffungs-Operationen, Intimchirurgie und Eingriffe im Gesicht ist die Schönheitschirurgin spezialisiert.

Ich operiere gern im Gesicht und da ist es halt schon so, dass man sich wirklich gerade bei einem Facelifting bei einem ausgedehnten, einfach konzentrieren muss. Da schalte ich die Musik auch mal ab. Oder es schauen einem Kollegen zu, dann sage ich, bitte keine Zwischenfragen stellen, da muss ich mich jetzt konzentrieren.

 

Vor allem aber operiert sie lieber, oft auch mit Musik, als sich mit Exceltabellen, Buchhaltung, Kalkulationen und administrativen Aufgaben hinzusetzen.

Also ich arbeite auch viel mit ToDo-Listen, wo ich dann sage, ok heute ist mal das wichtig. Dann mache ich das und wenn ich mir die Prioritäten setze und wenn ich einen ruhigen Raum habe, dann kann ich mich auch sehr gut konzentrieren.

 

Struktur muss her, wenn der Spaß an der Sache fehlt. Das war schon immer so erinnert sie sich. Rechnungswesen an der HAK z.B. hat ihre Konzentration aufs Äußerste gefordert.

Im Studium habe ich auch gemerkt, dass ich mich stundenlang konzentrieren kann, denn das hat mir alles Spaß gemacht, das war alles hoch interessant.

 

Gift für die Konzentration, wie kann man die Aufmerksamkeit verteidigen, wenn der Geist wandern will oder Sorgen ins Bewusstsein drängen.

 

Übung macht die Meisterin. Imagination und Meditation

Es wird natürlich zur Routine, aber die Routine stellt auch eine gewisse Gefahr dar und ich finde es ganz, ganz wichtig, dass man sich da umso mehr konzentriert.

 

Das sagt sich leicht gibt die Schönheitschirurgin Sabine Apfolterer zu und es sagt sich leichter als es getan ist, wenn man keine Übung darin hat.

Weil, umso mehr man glaubt, das ist Routine, schleichen sich oft mal Fehler ein. Es fängt schon bei Kleinigkeiten an, wie BOT®X spritzen oder Hyaluronsäure spritzen. Da gehört einfach dazu, dass man sich auf die Tätigkeit konzentriert und auf den Patienten. Und nicht irgendwelche anderen Dinge im Kopf hat, denn sonst kann es zu Fehlern kommen und das kann natürlich im medizinischen Bereich gravierend sein.

 

Sie betreibt seit dem Medizinstudium Gedankenhygiene und schätzt Ordnung am Schreibtisch, im Computer und im Kopf

Ich lege dann die Sachen gedanklich zur Seite. Also entweder ich schreibe sie auf, oder es können ja auch mal emotionale Dinge sein, wo ich dann wirklich sage, ok da ist jetzt nicht der richtige Zeitpunkt dafür, jetzt konzentriere ich mich auf das. Das mach ich und dann gehe ich wieder zurück und denke weiter.

 

Pläne, ToDo-Listen, Struktur und Ordnung und alle Ressourcen mit Maß und Ziel verplanen.

Ja, das ist aber auch gar nicht so falsch, weil ich teilweise wirklich zwölf Stunden im OP stehe und ich nie das Gefühl habe, dass mir da die Konzentration ausgeht. Ich meine, natürlich macht man nach jeder Operation Pausen, oder wenn es eine sehr lange Operation ist, gehe ich auch mal kurz raus, trink fünf Minuten einen Kaffee, wasche mich wieder ein und starte von vorne. Ich glaube das ist ganz, ganz wichtig, dass man gerade lange Operationen in einzelne Steps unterteilt und sagt, so jetzt mache das, dann nehme ich mir kurz fünf oder zehn Minuten, dann bin ich wieder fit und dann starte ich in die Nächste. Wenn ich diese Pause überspringe, dann merke ich, jetzt lässt die Konzentration schon ein bisschen nach. Deswegen ist es mir ganz wichtig, dass ich diese Pausen habe und einhalten kann und dass mich da jetzt auch keiner stört und mit irgendwelchen anderen Problemen kommt. Oder Mitarbeiter die dann sagen, bitte können wir das ganz kurz dazwischen……Dann sag ich, nein diese Pause brauche ich jetzt, dann operiere ich fertig und dann bin ich wieder für die anderen da.

 

Ein kurzer Blick aufs Handy, ein Rückruf, vielleicht eine Tasse Kaffee. Hauptsache Sabine Apfolterer konzentriert sich auf etwas ganz anderes.

 

Ist die Konzentrationsfähigkeit erschöpft, lässt sie sich nur noch durch Schlaf wiederherstellen. Aber kann man sich aufs Schlafen konzentrieren, wenn die Gedanken rasen?

Die Erschöpfung kommt später. Danach ist man eher agitiert und froh und happy, dass alles gut gegangen ist. Eigentlich ist man noch so richtig voller Power. Die Müdigkeit kommt dann erst danach, wenn man daheim ist und auf der Couch sitzt und man wirklich runterkommt. Das dauert oft eine Zeit.

 

Nach zwölf Stunden im Operationssaal, nach einem komplizierten Eingriff, einem abwechslungsreichen Tag, dreht sich das Gedankenkarusell, sagt die Schönheitschirurgin Sabine Apfolterer

Das hätte ich gerne noch, oder hätte ich das anders machen sollen, oder was könnte ich da noch machen? Da fallen mir einfach noch viele Gedanken ein. Und umso mehr, wenn man in der Nacht aufgeweckt wird. Dann ist man total munter und dann zu sagen, ok, jetzt habe ich noch drei Stunden zum Schlafen bevor man aufstehen muss und in den Tag starten muss, das ist dann schwierig, ja.

 

Kann man sich aufs Schlafen konzentrieren, also mit Erfolg?

Was ich da jetzt wirklich mache ist, dass ich versuche geistig mein Gehirn zu leeren und zu sagen, ok da kann ich morgen genauso noch nachdenken, da nehme ich mir morgen Zeit dafür. Aber jetzt ist es wichtig zu schlafen, um auch die Ruhe zu kriegen und dann – ich kann das schwer beschreiben – dann hab ich wirklich das Gefühl, dass ich mein Hirn ausräume und dann ist es leer und dann kann ich gut einschlafen. Das ist aber auch etwas, was ich lernen musste.

 

Volle Konzentration

Ich mag den Zustand sehr gerne. Erstens, weil man das Gefühl hat, man hat wirklich viel weitergebracht und man hat etwas geschafft und weil die Gedanken noch relativ rein sind. Ich mag den Zustand eigentlich nicht so, wenn mir alles „zuschwirrt“ und wenn ich mir schwer tue es manchmal zu sortieren…


Du möchtest Dr. Sabine Apfolterer kennenlernen?

Gleich hier einen Termin vereinbaren:

EMAIL: termine@dieschoenheitschirurgin.at

ANRUFEN: +43 1 353 1449

oder einen Online-Termin buchen unter:

 


 

Was tun gegen Pigment-Flecken

Was tun gegen Pigment-Flecken

Pigment-Flecken sind manchmal sehr markant und meist wenig beliebt, obwohl sie ein einzigartiges Erkennungs-Merkmal darstellen. Diese dunklen Flecken auf der Haut können an den unterschiedlichsten Stellen am Körper auftreten und sind auch sehr unterschiedlich groß.

Meistens fragen Patienten nach der Entfernung der Pigment-Flecken im Gesichts- und Hals-Bereich, weiters auf Schultern, Armen und Händen. Eben solche Areale, die auch oft in der Öffentlichkeit zu sehen sind.

 

Woher kommen nun diese Pigment-Flecken

Bei Melasmen handelt es sich um eine begrenzte, gutartige Fehlbildung der Haut die vorwiegend aus pigmentbildenden Melanozyten bestehen und daher die bräunliche Farbe verursachen.

Es gibt eine Vielzahl an verschiedenen Pigmentierungen, die alle eine unterschiedliche Ausprägung aufweisen:

  1. Epheliden (Sommersprossen)
  2. Lentigenes (Altersflecken, Leberflecken)
  3. Naevus pigmentosus (Café-au-lait-Flecken)
  4. Naevus spilus
  5. Becker-Nävus
  6. Mongolenfleck
  7. Naevus fuscocaeruleus (Nävus Ota, Nävus Ito)
  8. Naevus caeruleus (Blauer Nävus)
  9. Nävuszellnävus
  10. Konnataler Nävuszellnävus
  11. Halonävus
  12. Spitz-Nävus
  13. Dysplastischer Nävus

Am Häufigsten wird es sich jedoch um den Café-au-lait-Fleck handeln, der wie der Name schon sagt die Farbe eines Milchkaffees aufweist. Da in unseren Breiten die vorwiegende Hautfarbe aber hell (weiß) ist, fällt ein leicht kaffeebrauner Fleck natürlich besonders auf.

Solche Pigment-Flecken stellen kein Krankheitsbild dar, dann ca. 15% der Bevölkerung in Europa haben diese homogene Hyper-Pigmentierung. Meist sogar an mehreren Stellen.

 

Wie entstehen Pigment-Flecken?

Die Ursachen dieser Hautveränderungen können durch Vitamin-B-Mangel auftreten, im Embryo-Alter entstehen oder durch zu direkte und intensive Sonneneinstrahlung verursacht werden.

Daher ist Sonnenschutz die wohl wesentlichste Maßnahme um Schädigungen der Haut vorzubeugen, denn unsere Haut ist unser größtes Organ.

 

Sonnenschutz im Büro?

Wer hätte gedacht, dass von Bildschirmen wie dem Computer im Büro oder auch schon dem Handy-Display gefährliches UV-Licht ausgeht? Wer viel mit solchen Bildschirmen, Displays oder Handys zu tun hat sollte jedenfalls regelmäßig Sonnenschutz verwenden. Es muss sich dabei nicht um plumpe Sonnencreme handeln, da man vielleicht beim Strandurlaub verwenden würde.

Besser geeignet sind in diesem Fall wohl Pflege-Cremen, die gleichzeitig einen UV-Schutz für die Haut beinhalten.

 

Im Folgenden erfährst Du, wie man sich vor UV-Strahlung schützen kann und welche Maßnahmen es gegen Pigment-Flecken gibt.

 

Was tun gegen Pigment-Flecken?

Je nach Intensität der Pigmentierung und je nach Hauttyp gibt es unterschiedliche Möglichkeiten. Dabei ist auch darauf zu achten, ob alle Möglichkeiten ganzjährig durchführbar sind.

Gewissen Anwendungen sind z.B. nur im Winter empfehlenswert, wenn die Sonnen-Einwirkung nicht so stark ist wie im Sommer.

 

Ganzjährige Therapien:

 

Cosmelan 2 Therapie

Hierbei handelt es sich um eine Heimtherapie mit Pflege-Cremen, die nach einer Anwendungs-Anleitung in unserer Ordination selbst weiter durchgeführt werden kann.

Es werden verschiedene Cremen verwendet, die jeweils unterschiedliche Säuren beinhalten.
Die Dauer dieser Therapie sollte in der Regel ein Jahr betragen.
Vorteil dieser Therapie ist, dass sie für jeden Hauttyp und das ganze Jahr über anwendbar ist.

 

Spezial-Säure von Nimue

Diese ganzjährig mögliche Anwendung ist speziell für hyper-pigmentierte Haut ideal. Die Therapie wird sowohl professionell im Institut durchgeführt als auch zuhause in der Heim-Anwendung. Nimue ist in Südafrika entwickelt worden. Also sozusagen im Zentrum der Sonneneinstrahlung. Hier hat man die besten Bedingungen um perfekte Produkte für den Sonnenschutz zu entwickeln. Die Erfahrung dieser Marke spiegelt sich in den Erfolgen wider. Mehr zu Nimue gibt es hier…

 

Winter-Therapien:

 

Laser IPL

Pigmentflecke/Melasma/Altersflecken, sichtbare Blutgefäße und Rötungen werden sanft vermindert und die Hautstruktur verbessert sich. Zu empfehlen ist eine Intensivkur mit 2 bis 5 Behandlungen im Abstand von jeweils 3 bis 4 Wochen und danach eine jährliche Auffrischungsbehandlung.

Mehr zur Wunderwaffe gegen Pigment-Flecken…

 

Klinisches Säure-Peeling

Es gibt unterschiedliche Stärken solche chemischen Peelings, die entweder nur die obere Hautschicht behandeln oder weiter in die Tiefe gehen. Das genaue Behandlungs-Konzept wird mit jedem Patienten individuell erstellt, weil die Hauttypen sehr unterschiedlich sind.

Ob Fruchtsäure oder Phenol, die richtige Auswahl der Therapie ist der erste Schritt zum perfekten Ergebnis.

 

Beratungsgespräch vereinbaren?

EMAIL: termine@dieschoenheitschirurgin.at

ANRUFEN: +43 1 353 1449