Lasertherapie Ellipse I²PL-System

Lichtblicke für Deine Schönheit

Moderne Lasertherapien, wie z.B. das Laser Ellipse I²PL-System, erzielen wundervolle Ergebnise in der Gesichtsverjüngung. Wie haben wir das in der Schule in Mathematik gelernt? Eine Ellipse ist eine spezielle, geschlossene, ovale Kurve. Eine Definition die auch für das einzigartige Ellipse I²PL-System durchaus zutreffend ist. Denn mit diesem gelingt ebenso eine spezielle Kurve, nämlich die von einem Mundwinkel zum anderen. Ja, der innovative Beauty-Tausendsassa zaubert all jenen, die Schönheit und Wohlbefinden optimieren wollen binnen kürzester Zeit ein Lächeln ins Gesicht. Bei jedem Blick in den Spiegel und bei jedem Kompliment aus dem Umfeld. Ellipse Laser sind vielseitig einsetzbar und verbessern buchstäblich von Kopf bis Zeh Aussehen und Ausstrahlung.

Alles auf einen Blick

DAUER

zw. 5 – 120 Minuten
je nach Areal

Schmerzen

leichtes Kribbeln
während der Behandlung

Ausfallzeit

Keine Ausfallzeit
sofort gesellschaftsfähig

Kosten

Gesicht komplett
ab EUR 290,-

Ergebnis

2-5 Behandlungen
ca. 3-4 Wochen

Vorher / Nachher – Bilder

Einsatzbereiche des Ellipse I²PL-System:

  • Hautverjüngung
  • Gefäße
  • Besenreiser
  • Dauerhafte Haarentfernung
  • Couperose, rote Äderchen im Gesicht, Hämangiome (kleine und größere Blutschwämme)

 Gezielt behandeln

Die Ellipse I²PL-Technologie wurde entwickelt, um ein breites Spektrum an Hautproblemen von Akne Vulgaris über störende Äderchen bis hin zu lästigen Falten zu behandeln. Darüber hinaus lassen sich mit diesen innovativen Geräten auch unerwünschte Haare im Gesicht und am Körper binnen kurzer Zeit nachhaltig und doch sanft entfernen. Die Wunderwaffe in Sachen Schönheit gehört zur Generation intensiv gepulster Lichtsysteme (I²PL) und basiert auf einer Behandlungsmethode namens „Selektive Photothermolyse“, die auch beim Lasern benutzt wird um spezifische Chromophore in der Epidermis zu treffen.

„Blitzartig“ schöner

Ellipse I²PL gehört zu den hochwertigsten Geräten, die derzeit verfügbar sind. Die Leistung wurde vielfach getestet und konnte in zahlreichen klinischen Studien nachgewiesen werden. Top-Wirkung, die ausschließlich in fachgemäße Hände gehört. Darum: der Ellipse I²PL steht nur Ärzten, nicht Kosmetikinstituten, zur Verfügung. Wie funktioniert es nun also? Vereinfacht gesagt, leitet der Operateur mit Ellipse das Licht aus der Blitzlampe auf die Behandlungsfläche im Gesicht oder am Körper. Das einzigartige Ellipse I²PL-System filtert dieses sodann sorgfältig, um zu garantieren, dass auf die Haut ausschließlich Licht mit den richtigen Eigenschaften (d.h. Wellenlängen) gelangen kann. Die auf die Haut treffenden Laser- und Lichtimpulse sind meist als leichtes Kribbeln oder Pieksen zu spüren. Der Effekt: Das speziell generierte Licht verleiht der Haut ein deutlich glatteres Aussehen. Pigmentflecke/Melasma/Altersflecken, sichtbare Blutgefäße und Rötungen werden sanft vermindert und die Hautstruktur verbessert sich. Zu empfehlen ist eine Intensivkur mit 2 bis 5 Behandlungen im Abstand von jeweils 3 bis 4 Wochen und danach eine jährliche Auffrischungsbehandlung.

Glatte Sache

Durch kurze Lichtimpulse aus dem I²PL-Gerät wird unerwünschte Behaarung an allen Körperregionen dauerhaft entfernt. Die Intensität der Lichtimpulse wird dabei an den Hauttyp und den jeweiligen Bräunungsgrad angepasst. Die Verfahren sind für Behandlungen an den Beinen, der Intimzone, am Rücken und Gesicht gleichermaßen geeignet. Um eine optimale Lichttransmission zum Blutgefäß zu garantieren, wird auf die Haut vor der Behandlung eine dünne Schicht Gel aufgetragen (vergleichbar mit dem Gel, das für Ultraschalluntersuchungen verwendet wird). Dann bewegt der Operateur den Handapplikator über die gesamte Behandlungsfläche in exakt einer Applikatorbreite nach jedem Lichtblitz. Eine Behandlung der Oberlippe dauert ungefähr 5 Minuten, Rücken oder beide Beine nehmen 60 bis 120 Minuten in Anspruch.

Sonnige Aussichten

Damit es nicht zu Störungen des Hautpigments kommt, sollte man VOR und NACH dem Lasern mit Ellipse I²PL für 2 Wochen Sonne und Solarium meiden. Im Falle einer Haarentfernung bitte mindestens 14 Tage vor der Behandlung die Haare an der zu behandelnden Körperstelle NICHT epilieren, wachsen oder zupfen. Auch Enthaarungscremes oder das Bleichen der Haare sind ein „Do not“. Übrigens: Behandlungen mit Ellipse I2PL-Systemen während der Sommermonate sind unbedenklich, sofern Regeln beachtet werden, die beim Sonnenbaden aber ohnehin ein Muss sind, wie z.B. Sonnencreme mit geeignetem Lichtschutzfaktor aufzutragen und einen Sonnenbrand zu vermeiden.

Noch mehr Details

Videos von Dr. Sabine Apfolterer

Worauf wartest Du?

Lass Dich bei einem einfühlsamen Erst-Gespräch von Dr. Sabine Apfolterer persönlich beraten.
Jetzt unkompliziert einen Termin vereinbaren: