Beiträge

Neue Generation von Schönheitsmedizinern

Neue Generation von Schönheitsmedizinern

Dr. Sabine Apfolterer, Fachärztin für plastische, ästhetische und rekonstruktive Chirurgie, gehört der neuen Generation von Schönheitsmedizinern an, die den Menschen ganzheitlich betrachten. Jetzt hat sich die Medizinerin aus Leidenschaft einen Lebenstraum erfüllt – eine neue Ordination im zentral gelegen Wohnpark Trienna in Wien.

BEATRICE: Was war für Sie der schönste Moment in Ihrem Leben?

Dr. Sabine Apfolterer: Zweifelsohne die Eröffnung meiner neuen Ordination in Wien-Landstraße im vergangenen Jahr. Das Gefühl, als ich das erste Mal mit meinem Team durch die großzügigen Räume gegangen bin war unbeschreiblich. Ich habe mir bei der Planung auch sehr viele Gedanken gemacht, mir viel Zeit genommen und jedes Detail mitkonzipiert. Ich wollte einen Ort schaffen, in dem sich meine PatientInnen wie auch meine MitarbeiterInnen wohlfühlen. Ich vergleiche meine Ordination gerne mit einem feinen Boutique-Hotel: persönlich und individuell. Innovatives Design trifft auf exklusives Ambiente. Eine Wohlfühl-Atmosphäre, die zum Relaxen und Entspannen einlädt. Was, wie man weiß, ja auch schön macht.

BEATRICE: Ist Ihr Lieblingskünstler jemand, den Sie gerne persönliche kennen lernen würden?

Dr. Sabine Apfolterer: Dazu müsste ich in die Vergangenheit reisen, denn ich hätte gerne Marie Curie kennen gelernt. Nicht nur, weil sie eine Ikone der Wissenschaft ist, sondern sie fasziniert mich als Frau, Kämpferin und als Weltveränderin. Sie hatte es geschafft, durch ihre Intelligenz und ihr Können die fast rein männliche Welt der Wissenschaft zu überzeugen. Heute bewundere ich die Freiheit ihres Geistes. Sie ließ sich weder von den Konventionen ihrer Zeit noch von irgendeiner Art von Vorteilsdenken beeinflussen. Marie Curie ist eine große Inspiration für uns alle. Unsere Zeit braucht starke Frauen als Vorbild.

BEATRICE: : Was verbindet Sie mit Ihren besten Freunden?

Dr. Sabine Apfolterer: Eine lange Vergangenheit, da ich meine beste Freundin von Geburt an kenne. Uns verbindet blindes Vertrauen, absolute Offenheit in allen Belangen und keiner muss sich verstellen. Wir inspirieren uns, unterstützen uns, teilen unsere Erfahrungen. Freundschaft heißt für uns aber auch, Privatsphäre und Freiräume zu akzeptieren.

BEATRICE : Können Sie in Bücher eintauchen und die Welt rundherum vergessen?

Dr. Sabine Apfolterer: Absolut, allerdings komme ich derzeit kaum zum Lesen. Im Gegensatz zu einem Film kann ich bei einem Buch meiner Fantasie freien Lauf lassen und komplett in die Tintenwelt ein- tauchen. Bücher sind Abenteuer im Kopf. „Das Parfum“ von Patrick Süskind ist eines meiner Lieblingsbücher. Süskind bringt, auf ganz eigene Art, Literatur mit Ideen zusammen. Nicht umsonst ist der Roman millionenfach verkauft und in 20 Sprachen übersetzt worden..

BEATRICE : Ist Ihr Beruf etwas, dass Sie schon immer machen wollten?

Dr. Sabine Apfolterer: Ja, es war bereits mein Jugendtraum Schönheitsmedizinerin zu werden. Es hat für mich nie einen anderen Berufswunsch gegeben. Wobei, vielleicht wäre ich auch eine gute Innenarchitektin geworden, weil mir die Planung meiner Ordination sehr viel Spaß gemacht hat. Beide Berufe vereint – neben dem Fachwissen – die Leidenschaft, Liebe zum Detail, manuelles Geschick, ein dreidimensionales Vorstellungsvermögen und Sinn für das Schöne.

BEATRICE : Wenn Sie in ferne Länder reisen, wo zieht es Sie hin?

Dr. Sabine Apfolterer: Ich liebe es zu reisen und je abenteuerlicher desto lieber. Mein Herz gehört Afrika und den dort wild lebenden Tieren. Es gibt nichts Entspannenderes und Schöneres für mich. Afrika bedeutet für mich das Leben spüren. Wenn es wieder möglich ist unbeschwert zu reisen, würde ich gerne in die Anden, nach Machu Picchu. Ein Aufstieg am Inka-Trail steht ganz oben auf meiner Liste der Traumreiseziele.

BEATRICE : Worin sehen Sie Schönheit?

Dr. Sabine Apfolterer: Unser Planet ist voller einzigartiger Schönheit: die Schönheit der Natur, der Bergen, des Meers, ja sogar eines Vulkanausbruchs. Bei Menschen ist es deren Individualität und eigene Stärke.

BEATRICE : Was bedeutet für Sie Glück?

Dr. Sabine Apfolterer: Gesund und eigenbestimmt leben zu können, mit einem hohen Maß an Zufriedenheit. Sich im Hier und Jetzt wohlzufühlen und keine Angst vor der Zukunft zu haben. Und mit geliebten Menschen zusammen sein zu können.

BEATRICE : Wenn Sie das Rad der Zeit zurückdrehen könnten, würden Sie etwas ändern?

Dr. Sabine Apfolterer: Ich würde definitiv die Zeit zwischen Schule und Universität bzw. Universität und Beruf besser nutzen, um z.B. eine Weltreise zu machen oder ein Auslandssemester. Vielleicht würde ich aber auch sehr jung Kinder bekommen.

BEATRICE : Was bedeutet für Sie Lifestyle bzw. wie leben Sie ihn?

Dr. Sabine Apfolterer: Lifestyle bedeutet für mich die perfekte Balance zwischen Arbeit und Freizeit zu finden. Reisen, mit Freunden gemütlich Abend zu essen oder schön zu Wohnen ist mein persönlicher Luxus..

BEATRICE : An welchen Projekten arbeiten Sie zur Zeit?

Dr. Sabine Apfolterer: Mein großes Projekt, die neue Ordination und Beauty-Mekka, ist abgeschlossen. Derzeit stehe ich täglich im OP, die verbleibende Zeit versuche ich durchzuatmen und zu genießen. Die zweite ATV Staffel „Ein Leben für die Schönheit“ wird gerade gedreht (Ausstrahlung September 2021) und ich bekommen in ein paar Wochen zwei süße Katzen.

BEATRICE : Glauben Sie an das Schicksal?

Dr. Sabine Apfolterer: Ich fühle mich wohler, wenn ich die Zügel in der Hand habe und glaube, dass man sein Schicksal auch teils selbst in die Hand nehmen kann. Mein Schicksal würde ich Vorbestimmung nennen. .

BEATRICE : Welche Erfahrungen haben Sie mit Investments?

Dr. Sabine Apfolterer: Ich würde immer wieder in die eigene Bildung und Wissen investieren, denn nur dann kommt man vorwärts. Finanziell habe ich viel in meine Ordination investiert und ich habe einen Finanzberater, der mich unterstützt und auch in Wertpapieren berät. Meine Erfahrung ist per se positiv, ab und an gibt es natürlich auch Verluste. Ich bin ein großer Freund von Rat durch Profis. Ich bin jung und auch bedingt risikofreudig, ganz nach dem Motto: buy and forget it.<<

 


Du möchtest Dr. Sabine Apfolterer kennenlernen?

Gleich hier einen Termin vereinbaren:

EMAIL: termine@dieschoenheitschirurgin.at

ANRUFEN: +43 1 353 1449

oder einen Online-Termin buchen unter:

 


 

Beauty Trends Herbst 2019

Beim 3. Beauty Doc Talk, dem exklusiven Presse-Event von Dr. Sabine Apfolterer, der Schönheitschirurgin in Wien, wurden ausgewählten Presse-Vertreterinnen die aktuellsten Trends und Highlights vorgestellt. Welche Behandlungen gerade für diesen Herbst 2019 so trendig sind wofür man sie anwendet? Hier eine Übersicht:

  1. Belotero Revive
  2. Lip Flip
  3. CO2 Laser
  4. Renuvion
  5. Schläfenlift
  6. Microlifting
  7. unteres Bodylift

Mehr über diese Trend-Themen im Herbst hier im Detail:

1. Belotero Revive – No filter – Just You!

  • Schöner Glow – No Filter-Effekt
  • Gering vernetzte/hochmolekulare Hyaluronsäure und Glycerin
  • Spendet Feuchtigkeit
  • Reduziert feine Linien
  • Verbessert Elastizität und Festigkeit
  • Kollageninduktion durch Einstiche
  • Beauty Booster für jüngere Patienten
  • 2-3 Behandlungen in 4-8 Wochen
  • 390 EUR / Behandlung
  • Verbesserung des Hautbildes für 9 Monate
  • vor allem Mittelgesicht
  • tief intradermal
  • Kombination mit Volumenfillern oder BOT®X

 

2. Lip Flip – rote Lippen soll man küssen…

  • Mit Botulinumtoxin
  • Der innere Teil des Ringmuskels wird geschwächt, während die äußeren Anteile gestärkt werden
  • Rollt die Oberlippe nach außen
  • Verkürzt optisch den Abstand zur Nasenspitze
  • Kombination mit Hyaluron möglich
  • Für sowohl jüngere, als auch ältere Patienten

Weitere Kombinationen:

  • PDO-Fäden
  • Pixel Co2-Laser (Fraxellaser)
  • Mundwinkelhebung
  • BOT®X gegen Gummysmile
  • BOT®X gegen Lippenfältchen

 

3. Alma Pixel-CO2 Laser – eine glatte Sache

  • Überzeugende Ergebnisse – hohe Präzision und kontrollierte Behandlung
  • Überragende Sicherheit – reduziert Nebenwirkungs-Risiko, da computergesteuert
  • Überwältigende Schnelligkeit – kurze Behandlungszeiten (5-10 min für das ganze Gesicht)
  • Kürzere Ausfallszeiten – minimaler Gewebeschaden
  • Vielseitig einsetzbar – Verschiedene Grade an Ablation und Thermischen Effekt

 

Bereiche:

  • Skin Resurfacing (Hauterneuerung)
  • Hautverjüngung (tiefe Falten)
  • Aknenarben
  • Hautaufhellung (auch Melasma)
  • Dehungsstreifen (Striae)
  • Abtragung von Hautveränderungen (Warzen)

 

Technik:

  • Hochenergetischer Co2-Laserstrahl (70W)
  • Aufteilung des Laserstrahls durch ein optisches Element in mikroskopische Pixel
  • Feine thermische Mikrokanäle (Hitzesäulen)
  • Durchdringung bis in die tiefe Dermis
  • oberflächliche Hautabtragung und tiefdermale Erhitzung
  • umgebendes Gewebe bleibt intakt

 

Impact:

  • Mikroperforation der Haut durch Co2-Laser
  • Auftragung spezieller topisch wirksamer Substanzen (iTED-Behandlung)
  • Einschleusen der Substanzen durch Ultraschall tief ins Gewebe (hinter die Epidermale-Dermale Hautbarriere)
  • Synergetischer Effekt der fraktionierten Ablation und der Impact-Technologie liefern überragende Hautverjüngungseffekte

 

4. Renuvion – Wunderwaffe für feste Haut

  • Straffe Haut ohne sichtbare Narben
  • Kürzere Ausfallszeiten da minimalinvasiv
  • Keine zusätzliche Schmerzbelastung nach Liposucion
  • FDA-Approved – SICHER!
  • Schnelle und langanhaltende Effekte
  • Alternative zur chirurgischen Straffung

 

Indikation:

  • Nach Fettabsaugungen
  • Wenn Patienten lange Schnitte vermeiden wollen
  • Hals, Oberschenkelinnenseite, Bauch, Oberarme, Rücken

 

Technologie:

  • Bisher nicht erreichte Resultate
  • Heliumplasma und HF-Energie – kontrollierte Wärmeabgabe
  • rasche Erhitzung der Kollagenfasern auf über 80° (Kollagen-Shrinking)
  • darauffolgende blitzartige Abkühlung
  • Kollagen reagiert sehr vorhersehbar auf Hitze
  • Anwendung höherer Temperaturen – maximale Straffung in kürzerer Zeit
  • Von 100s auf unter 1s beschleunigt die Behandlungsdauer um 3500fache
  • Erhitzung und Abkühlung in 0,75s
  • FDA-Approved
  • Sicher, da keine Erwärmung der darüberliegenden Strukturen
  • Keine äussere Temperaturüberwachung notwendig

 

5. Schläfenlift statt Oberlidstraffung

  • Die Augen sind der Spiegel der Seele
  • Trend zu vollen Augen
  • Schläfenlift minimalinvasiv statt Oberlidstraffung im OP?

 

Was wir nicht wollen – Hohlaugen Surgical Look

 

6. Extended Microlift – für Österreich einzigartig

  • Hybridlift aus Hautentfernung und Fadenlift
  • Starker Straffungseffekt
  • Schnitt im Bereich der Schläfe bis hinter das Ohr
  • Besonders lange Haltbarkeit von 5-7 Jahre
  • Ausfallzeit 1-2 Wochen

 

PS: In Österreich exklusiv für meine PatientInnen!

 

Vielfältige Kombinationsmöglichkeiten:

  • Eigenfett
  • Oberlidstraffung
  • Schläfenlift
  • Halslipo

 

7. Unteres Bodylift – damit die Haut wieder zum Körper passt

 

Nach starker Gewichtsabnahme:

  • Z.B. nach Magenbypass oder Magenband
  • Nach Ernährungsumstellung und Sport
  • Genetische Vorbelastung durch weiches Bindegewebe
  • Nach Schwangerschaft

 

Lockwood´sche Methode:

  • Hautentfernung an Bauch, Oberschenkeln, Rücken und Po in nur einem Schritt

 

Avelartechnik:

  • Fettabsaugung vor Hautresektion
  • Schonender, da Gefäße, Nerven und Bindegewebsfasern stehen bleiben
  • Weniger Blutverlust
  • Geringere Ausfallszeit von 3-4 Wochen
  • Formen der Silhouette durch Fettabsaugung

 

Gewichtsabnahme:

  • Halten des Gewichts für 6-12 Monate
  • Operation
  • Tumeszenzlösung mit Lokalanästhesie und Adrenalin
  • VASER-Applikation für schonende Lösung des Fettgewebes
  • Absaugen des Fettes und Formen der Silhouette
  • Entfernen der überschüssigen Haut
  • Wundverschluss zuerst am Rücken, dann Bauch und zum Schluss die Oberschenkel
  • Heilungsphase 2-4 Tage Krankenhaus
  • 3-4 Wochen Ausfallszeit
  • Endergebnis nach 3-6 Monaten

 

Beratungsgespräch vereinbaren?

EMAIL: termine@dieschoenheitschirurgin.at

ANRUFEN: +43 1 353 1449

Die größten Wünsche eines Golfers?

Ein Hole-in-One? Ein besseres Handicap? Oder nach den vielen Sommerrunden unter intensiver Sonneneinstrahlung wieder ein frisches, glattes und vitales Aussehen ohne Falten?

Die erfahrene Schönheitschirurgin Dr. Sabine Apfolterer zählt immer mehr Golfer zu Ihren Patienten.

„Gerade im Herbst werden die Auswirkungen der Sommerrunden sichtbar. Pigmentflecke und wieder ein paar Knitterfältchen mehr werden sichtbar. Mit innovativen Laserbehandlungen lassen sich im Herbst und Winter die Alterserscheinungen aber rasch und unkompliziert mit nur wenigen Behandlungen wegzaubern. Neben Golferinnen setzen auch immer mehr Golfer auf diese Behandlung“, so Dr. Sabine Apfolterer.

Welche Methode verringert Falten?

Der Laser Ellipse I²PL gehört zu den hochwertigsten Geräten, die derzeit am Markt zur Verfügung stehen. Der innovative Beauty-Tausendsassa ist vielseitig einsetzbar und verbessert buchstäblich von Kopf bis Zeh Aussehen und Ausstrahlung.

Die auf die Haut treffenden Laser- und Lichtimpulse sind meist als leichtes Kribbeln oder Pieksen zu spüren. Der Effekt: Das speziell generierte Licht verleiht der Haut ein deutlich ebenmäßigeres Aussehen. Pigmentflecke, Altersflecke, sichtbare Blutgefäße  (Couperose) und Rötungen, sowie Knitterfältchen  werden sanft und effektiv vermindert und die Hautstruktur verbessert sich.

Wie oft wendet man den I²PL-Laser an?

Zu empfehlen ist eine Intensivkur mit 2 bis 4 Behandlungen im Abstand von jeweils 4-6 Wochen und danach eine jährliche Auffrischungs-Behandlung. Es kommt zu keiner Ausfallzeit und man ist sofort gesellschaftsfähig. Um eine sichere Behandlung und ein effektives Ergebnis zu garantieren, ist es wichtig, die Behandlung nur von erfahrenden Ärzten durchführen zu lassen. Kosten: z.B. für das Gesicht komplett ab EUR 290.

Wie funktioniert ein CO2-Laser und was kostet die Behandlung?

Wer sich einen noch stärkeren Verjüngungseffekt wünscht, der ist mit dem modernen CO2-Laser gut beraten. Hierbei werden sehr präzise, mikroskopisch kleine Löchlein in die Haut gebrannt. Durch diese Mikroverletzungen wird die Haut angeregt, sich zu erneuern und die Kollagenproduktion auf Hochtouren laufen zu lassen. Die Haut wird straffer, glatter und ebenmäßiger. Bei dieser Behandlung muss man sich allerdings ein paar Tage Auszeit gönnen. Nach 3-5 Tage ist man wieder gesellschaftsfähig. Ideal ist eine Behandlungsserie von 3 Behandlungen im Abstand von je 4-6 Wochen. Kosten: z.B. für das Gesicht komplett ab EUR 690.

Herbst ist Laser-Zeit:

Damit es nicht zu Störungen des Hautpigments kommt, sollte man VOR und NACH dem Lasern für 3 Wochen Sonne und Solarium meiden. Deshalb eignen sich Laserbehandlungen sehr gut für Herbst und Winter.

 

Beratungsgespräch vereinbaren?

EMAIL: termine@dieschoenheitschirurgin.at

ANRUFEN: +43 1 353 1449

Ein Busen der zu Dir passt!

Frauen und ihr Busen – das ist eine Beziehung für sich.

Ist der Busen zu klein, zu groß, straff genug, fühlen wir uns mit ihm wohl und sinnlich? Das sind typische Fragen die sich schon jede Frau gestellt hat. Jede Frau hat ein persönliches Bild von ihrem „Traum-Busen“ im Kopf. Klar, denn die Brust ist Sinnbild und Ausdruck unserer Weiblichkeit – und diese wollen wir ja auch maximal genießen!

Die Brust macht einen großen Teil unserer Weiblichkeit aus! Gerade als Frau kann ich mich in diese Situation gut einfühlen und den Wunsch nach einem für sich perfekten Busen gut nachvollziehen“, so die Schönheitschirurgin Dr. Sabine Apfolterer.

Für Brustvergrößerungen kommen unterschiedliche Implantate zu Einsatz – in letzter Zeit verstärkt B-Lite Implantate. Damit erhält die plastisch-ästhetische Chirurgie erstmals die Möglichkeit, Frauen mit dem Wunsch nach größeren Brüsten schonender zu helfen.

Während durchschnittliche Implantatgrößen von 250 bis 300 Gramm für Frauen meist nur wenig spürbar sind, ist die Gewichtsbelastung beim Einsatz größerer Brustimplantate oft erheblich.

Die Leichtimplantate B-Lite haben im Vergleich zu herkömmlichen Implantaten ein bis zu 30% geringeres Gewicht.

„Das verringerte Gewicht der Leichtimplantate wirkt sich nicht nur auf den Tragekomfort aus, sondern erhöht auch die Lebensdauer des Ergebnisses. Es wird deutlich weniger Zug auf das Brustgewebe ausgeübt, sodass die Brust länger straff bleibt und ihre Form behält. Dieser Umstand ist insbesondere für Patientinnen mit schwachem Bindegewebe wichtig“, so die plastische Chirurgin, Dr. Sabine Apfolterer.

Die eigenen Brüste verstehen können:

Wir haben ein besonderes Verständnis für Weiblichkeit und Brüste. Nicht nur aus medizinischer Sicht, sondern aus ganz persönlicher Sicht einer Frau mit den selben anatomischen Gegebenheiten, mit denselben Sorgen, manchmal Ängsten und dem selben Selbstbild, das eine Frau täglich vor dem Spiegel zu verunsichern vermag. Allerdings habe ich nicht nur die Lösung, sondern kann sie auch anwenden und anderen Frauen damit helfen sich in ihrem Körper wohl zu fühlen.

https://www.dieschoenheitschirurgin.at/brustchirurgie-bei-uns/

Wo und wie werden die Brust-Implantate platziert?

Ausschlaggebend für die Wahl der Lage der Implantate ist wieviel Eigengewebe man selbst mitbringt und wie weich dieses ist. Nach einer Schwangerschaft zum Beispiel hängt das Gewebe oft etwas und verliert an Elastizität. Wie werden nun die sogenannten Implantat-Lagen ausgewählt und welches Implantat passt zu Dir?

https://www.dieschoenheitschirurgin.at/implantat-infos/

 

Beratungsgespräch vereinbaren?

EMAIL: termine@dieschoenheitschirurgin.at

ANRUFEN: +43 1 353 1449

Lifting ohne Skalpell

Was macht man gegen Falten aber ohne ein Face-Lift?

Frage:

Ich möchte etwas gegen meine Falten unternehmen, traue mich aber nicht über ein Face Lift – was kann ich tun?

Antwort:

„Fillers are a Girl´s best Friend”. Viele Betroffene leiden unter Falten, trauen sich aber nicht über ein operatives Lifting. Bei einem Liquid Lifting werden die Gesichtsstrukturen ohne Skalpell angehoben und der Fett- und Knochenverlust durch Unterspritzung von Fillern ausgeglichen. Das Gesicht gewinnt an Volumen, die Konturen wirken deutlich straffer – man sieht um Jahre verjüngt und frischer aus. Eine ausgewogene Mischung an unterschiedlichen Füllsubstanzen (Hyaluron und innovative Materialen wie wie Radiesse oder Ellansé) an den richtigen Stellen eingesetzt garantiert ein natürliches Ergebnis mit einer Haltbarkeit bis zu 3 Jahren. Dazwischen reichen kleine Auffrischungen, um das Ergebnis zu erhalten.

Facelift ohne Skalpell

Alle Varianten und alle Methoden zur Gesichts-Straffung (Facelift) ohne Skalpell und ohne Schnitte oder Narben findest Du auf unserer Webseite im Bereich Ästhetik.

 

Klick Liquid Lifting ohne Skalpell

https://www.dieschoenheitschirurgin.at/liquid-lifting/

 

Den Alterungsprozess aufhalten…

Um für jeden einzelnen Patienten individuell die richtige und beste Behandlungsmaßnahme zu finden, empfiehlt sich jedenfalls ein persönliches Gespräch. Sehr oft kann man skalpellfrei arbeiten und relativ rasch ausgezeichnete Ergebnisse erreichen. Die meisten Patientinnen sind überrascht was man ohne Operation schon erreichen kann und sagen, dass wenn sie das schon früher gewusst hätten, wäre der Alterungsprozess schon wesentlich früher hinaus gezögert worden.

Beratungsgespräch vereinbaren?

EMAIL: termine@dieschoenheitschirurgin.at

ANRUFEN: +43 1 353 1449

Wir können auch Instagram

Mich gibts auch auf Instagram! Für alle die lieber diesen Dienst bevorzugen – bin mit einem Teil unserer Postings auch auf Instagram vertreten! Wer sich detailliert und intensiv mit einer OP beschäftigt, dem empfehle ich weiterhin Facebook oder unsere Webseite als Informationsquelle.

Leider kann ich nicht überall sein, aber so können alle zu mir kommen. ????????????

Social Media und Schönheitschirurgie

Es gibt viele Diskussionen über die Wirkung von Social Media auf das Selbstbild, vor allem von jüngeren Menschen. Man wird verleitet durch immer perfektere Fotos und Körperformen selbst an sich den höchsten, ja zeitweise unmöglichen Maßstab anzulegen. Oft wird vergessen, dass Profis Stunden damit verbringen das perfekte Foto entstehen zu lassen und es ist bekannt, dass man mit einfachsten Tools am Handy bereits erstaunliche unechte Veränderungen erreichen kann. Filter, Weichzeichner, Körperformung, Augenfarbe, Lippengröße und vieles mehr…

“Ich bin überzeugt davon, dass man mit ästhetischer Medizin dazu beitragen kann, dass sich ein Mensch wohler in seiner Haut fühlt und damit ausgeglichener und zufriedener mit sich selbst ist. Mein Ziel ist es nicht, schöne Menschen nach Maß zu schaffen, sondern Menschen zu helfen, ihre Attraktivität zu unterstreichen”, so Dr. Sabine Apfolterer.

Einige Kollegen aus der Plastischen Chirurgie widmeten sich bereits ähnlichen Themen. Es gehört einfach zu unserem Beruf nicht nur die “technische” Umsetzung zu beherrschen, sondern als Arzt ist mein vordergründigstes Ziel, dass es den Menschen gut geht und sie körperlich und seelisch gesund sind. Ich möchte das Leben des Patienten verbessern oder erleichtern und den Patienten dabei unterstützen herauszufinden womit es ihm wirklich gut oder besser geht.

Auswahl der Social Media Kanäle

Beim Marketing lasse ich mich natürlich von Profis beraten und Vorschläge machen. Nach ausgiebigen Analysen zu unserer Zielgruppe und den Kundenschichten haben wir aus vielen Tests gelernt, dass wir jene Menschen, die auch gerne mit uns interagieren neben der Suchmaschine vorwiegend über Facebook zu uns kommen. Dies mag an der etwas “älteren” Zielgruppe liegen oder auch daran, dass es das Number One Social Media Tool ist, das seit jeher verwendet wurde und die User sozusagen mitgewachsen sind.

Da natürlich auch andere Kanäle mal mehr, mal weniger verfügbar sind oder immer wieder neue hinzu kommen, testen auch wir viele Möglichkeiten um Informationen transportieren zu können. Da geht es nicht nur um Whatsapp, WeChat, Snapchat, Youtube, Twitter, Pinterest, Xing, LinkedIN und was wir noch alles so getestet haben. 🙂

Das wir nun auch Instagram vermehrt nutzen ist in der aktuellen Zeit ein Muss. Obwohl Facebook seine Dienste verschmelzen möchte sind unterschiedliche Kundengruppen in den verschiedenen Diensten. Das machte es auch für uns notwendig über den Tellerrand zu schauen. Aktuell gibt es das kreative Posting des 9er Grid, das wie ein Puzzle 9 einzelne Bilder ein großes Bild ergeben.

 

Abonniere und werde Follower

Jeder, der Instagram bevorzugt und lieber hier unterwegs ist statt Facebook, ist herzlich eingeladen auf meinen Kanal zu kommen. Instagram hat uns für unseren Channel instagram.com/sabine_apfolterer freundlicher Weise eine Code-Link zur Verfügung gestellt, den sogenannten “Name-Tag”  🙂 mit dem jeder rasch auf unseren Kanal kommt.

die_schoenheitschirurgin_nametag

Mit dem Link wird es vermutlich aber genauso gut gehen. 🙂 https://www.instagram.com/sabine_apfolterer/

Ich freue mich Euch zu treffen, hier, virtuell oder aber am liebsten persönlich bei mir in der Ordi!

Beratungsgespräch vereinbaren?

EMAIL: termine@dieschoenheitschirurgin.at

ANRUFEN: +43 1 353 1449